Garten

Garten

» Gartenteiche
» Erfrischung im Garten – der eigene Swimming-Pool
Swimmingpool

Das ist der Traum eines jeden Hausbesitzers: Ein eigener Swimming-Pool im Garten. Wenn es im Sommer richtig heiß wird, muss nicht erst zum öffentlichen Bad gefahren werden, sondern man springt einfach in das eigene Schwimmbecken, das man auch mit niemandem teilen muss. Snacks sind im eigenen Kühlschrank und müssen nicht zu überteuerten Preisen gekauft werden. Und der Weg nach Hause ist ebenfalls nicht weit. Auch für Kinder ist ein eigener Pool im Garten natürlich das Paradies.

» weiterlesen


» Bepflanzung
» Trend Schwimmteich
Eigener Schwimmteich

Denken Sie darüber nach, sich einen Swimming-Pool in den Garten zu bauen? Nichts ist schließlich schöner, als bei heißen Temperaturen ins kühle Nass zu springen. Doch häufig verlässt der ambitionierte Schwimmer den Pool mit geröteten, tränenden Augen. Grund: Die zahlreichen Chemikalien, mit denen ein herkömmlicher Pool sauber gehalten wird. Besonders Kinder leiden oftmals unter der Chemie. Es gibt eine Alternative, die Badespaß bietet und dabei auf Chemie gänzlich verzichtet: Der Schwimmteich.

» weiterlesen


» Planung eines Gartens
Gartenplanung

Die Zierde eines jeden Hauses ist der Garten. Doch vor allem bei einem Neubau macht die Garten-Fläche zunächst keinen sehr schönen Eindruck. Meistens sind dort noch der Schutt und die Erde, die von den Bauarbeiten übrig blieben, zu sehen und das zuklünftige Gartenparadies gleicht einer Schutthalde. Nun einfach draufloszuplanzen ist keine gute Idee. Ein Garten sollte gut geplant sein. Diese Planung vorzunehmen ist auch nicht besonders schwer, macht dafür aber großen Spaß, da man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

» weiterlesen


» Anlegen des Gartens
Gartenarbeit

Der Plan für den Garten steht. Nun können Sie mit der Anlage beginnen. Falls Zeit oder Geld fehlt, um den ganzen Garten auf einmal anzulegen, kann diese Arbeit auch schrittweise verrichtet werden. Hierbei ist aber unbedingt darauf zu achten, dass mit den hinteren, schwer zugänglichen Abschnitten des Gartens begonnen wird, damit man bei späteren Arbeitsschritten nicht durch fertige Beete oder ähnliches laufen muss.

» weiterlesen